40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Tausende Menschen protestieren gegen Energiereform in Mexiko
  • Aus unserem Archiv

    MexikoTausende Menschen protestieren gegen Energiereform in Mexiko

    In Mexiko-Stadt sind am Samstag Tausende Menschen gegen eine umstrittene Energiereform auf die Straße gegangen. Unter der Führung des Linkspolitikers Cuauhtémoc Cárdenas zogen sie vom Unabhängigkeitsdenkmal ins historische Zentrum der mexikanischen Hauptstadt.

    Proteste in Mexiko-Stadt
    In Mexiko wird massiv gegen Pläne der Regierung protestiert.
    Foto: Sáshenka Gutiérrez - DPA

    Nach Polizeiangaben begann die Demonstration mit rund 2000 Teilnehmern, später schlossen sich zahlreiche weitere Menschen an.

    Ihr Protest richtete sich gegen die Öffnung des Energiesektors. Unter anderem soll der staatliche Erdölkonzern Pemex künftig gemeinsame Geschäfte mit Privatunternehmen machen dürfen. «Bei der Verteidigung von Öl und Strom weichen wir nicht einen Schritt zurück», sagte Cárdenas bei der Abschlusskundgebung. Sein Vater Lázaro Cárdenas hatte als Präsident 1938 die mexikanische Erdölindustrie verstaatlicht.

    In den vergangenen Tagen hatte es in Mexiko immer wieder Demonstrationen gegen die zahlreichen Reformvorhaben der Regierung gegeben. Im Stadtzentrum campieren seit rund zwei Wochen Tausende Lehrer, die gegen die jüngste Bildungsreform protestieren. Diese sieht unter anderem eine regelmäßige Überprüfung der Leistung der Lehrer vor. Zudem sollen die Posten künftig nicht mehr vererbt werden dürfen.

    Anlässlich der Vorlage des ersten Rechenschaftsberichts von Präsident Enrique Peña Nieto wurde am Sonntag mit einer Großdemonstration mit mindestens 20 000 Teilnehmern gerechnet. Die Polizei errichtete bereits in den vergangenen Tagen Barrikaden vor dem Parlament und verstärkte die Patrouillen im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt.

    Deutschland & Welt
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 27°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!