40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Staatsanwalt: 31 Tote bei Anschlägen in Brüssel
  • Staatsanwalt: 31 Tote bei Anschlägen in Brüssel

    Brüssel (dpa). Bei den Anschlägen in Brüssel sind nach bisherigen Erkenntnissen 31 Menschen ums Lebens gekommen und 270 verletzt worden. Das sagte Staatsanwalt Frédéric Van Leeuw in Brüssel. Der Generaldirektor des nationalen Krisenzentrums, Alain Lefèvre, ergänzte, es gebe noch keine endgültige Bilanz zu den Opfern der Attentate vom Dienstag.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Silke Bauer

    Mail | 0261/892 267

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    Tempo Tore Titeljagd 2016

    Unsere große Fußball-Beilag „Tempo Tore Titeljagd“ als PDF-Ausgabe. Frei für Abonnenten, sonst je 1,90 Euro pro Ausgabe.

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Nach Attentaten: Wie sicher fühlen Sie sich noch?

    Bei zwei Attentaten in kürzester Zeit wurden in Nizza und Würzburg viele Menschen getötet und verletzt. Die Attentäter hatten es denkbar einfach... Wie sicher fühlen Sie sich noch beim Ausgehen oder auf Reisen?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Das Wetter in der Region
    Montag

    16°C - 27°C
    Dienstag

    14°C - 26°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C
    Donnerstag

    15°C - 26°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Regionalsport
    Sind Amateurfußballer sozialversicherungspflichtig?

    Bunt, aktuell und nah dran:

    Unser Regionalsport von F wie Fußball bis E wie Extra 

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!