40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Simbabwes Mugabe schmeißt Luxusparty trotz Hungerkrise
  • Simbabwes Mugabe schmeißt Luxusparty trotz Hungerkrise

    Harare (dpa)- Trotz einer schweren Hungerkrise feiert Simbabwes Präsident Robert Mugabe seinen 92. Geburtstag mit einer luxuriösen Party. Sechs Tage nach seinem Wiegenfest am 21. Februar hat Mugabe heute 50 000 Gäste in die historische Ruinenstadt Great Zimbabwe im Süden des Landes eingeladen. Die Feier soll laut Berichten staatlicher Medien mehr als 700 000 Euro kosten. Gleichzeitig sind rund drei Millionen Simbabwer wegen einer lange andauernden Dürre von Hunger bedroht. Mugabe hatte um internationale Finanzhilfe gebeten.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    14°C - 25°C
    Montag

    11°C - 20°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 22°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!