40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Schüsse im Kapitol - Medienbericht zufolge eine Verletzte
  • Schüsse im Kapitol - Medienbericht zufolge eine Verletzte

    Washington (dpa). Aufregung im US-Kongress: Im Kapitol fielen Schüsse. US-Medienberichten zufolge wurde ein Verdächtiger festgenommen. Es bestehe keine Gefahr mehr für die Bevölkerung, hieß es von der Polizei. Der Sender CNN berichtete, dass eine Frau bei dem Vorfall verletzt worden sei. Journalisten im Weißen Haus wurden aufgefordert, das Gebäude nicht zu verlassen, wie eine Reporterin der Deutschen Presse-Agentur berichtete. Die Abriegelung wurde wenig später aber wieder aufgehoben.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    16°C - 27°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Samstag

    13°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!