40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Schäuble vor G20-Treffen: «Sind nicht im Krisenmodus»
  • Schäuble vor G20-Treffen: «Sind nicht im Krisenmodus»

    Shanghai (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat vor dem G20 -Treffen trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten und Konjunkturrückschläge vor Panikmache gewarnt. «Wir sind nicht im Krisenmodus», sagte er in Shanghai vor den Beratungen. Dies sehe auch sein US-Kollege Jack Lew so. Schäuble mahnte die Top-Wirtschaftsmächte aber, die bisherigen Beschlüsse der G20 auch konsequent umzusetzen. Die Finanzpolitik könne unterstützen, aber entscheidend seien Strukturreformen, sagte Schäuble.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    1°C - 10°C
    Freitag

    3°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!