40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Riss in Cockpit-Scheibe zwingt Lufthansa-Jumbo zur Zwischenlandung
  • Riss in Cockpit-Scheibe zwingt Lufthansa-Jumbo zur Zwischenlandung

    Frankfurt/Main (dpa). Wegen eines Sprungs in der Cockpit-Scheibe ist eine Passagiermaschine der Lufthansa unplanmäßig in Boston zwischengelandet. Es habe aber überhaupt kein Sicherheitsproblem gegeben, sagte eine Lufthansa-Sprecherin. Die Boeing 747-800 befand sich auf dem Weg von Washington DC nach Frankfurt am Main. Gut eine Stunde nach dem Start landete die Maschine dann in Boston an der US-Ostküste. Die 364 Passagiere wurden auf andere Flüge umgebucht. Über den Zwischenfall hatte vorher die «Rheinische Post» berichtet.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    15°C - 23°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Samstag

    13°C - 18°C
    Sonntag

    13°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!