40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Putin sieht Terrorismus als größte Gefahr
  • Neues Außenpolitik-Konzept

    Putin sieht Terrorismus als größte Gefahr

    Terrorismus, Nato, Deutschland: Russland überarbeitet seine Strategie für die Außenpolitik. In der schweren Krise mit dem Westen setzt Moskau auf Zusammenarbeit und Dialog. Auch auf neue Konflikte stellt sich Russland ein.

    Moskau (dpa). Mit einem neuen außenpolitischen Konzept für Russland hat Kremlchef Wladimir Putin die Weichen für den Kurs der kommenden Jahre gestellt.

    In dem Strategiepapier für die internationalen Beziehungen der Atommacht ...

    Lesezeit für diesen Artikel (388 Wörter): 1 Minute, 41 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!