40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Mindestens 18 Tote bei neuem Anschlag in Somalia
  • Mindestens 18 Tote bei neuem Anschlag in Somalia

    Mogadischu (dpa). Bei einem neuen Terroranschlag in Somalia sind mindestens 18 Menschen getötet worden. Wie die Polizei der Stadt Baidoa, knapp 220 Kilometer westlich von Mogadischu, der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, sprengte sich ein Selbstmordattentäter in einem beliebten Restaurant in die Luft. Wenig später zündete ein weiterer Selbstmordattentäter vor einem anderen Restaurant eine Autobombe. Mindestens 25 Menschen wurden verletzt. Die islamistische Terrorgruppe Al-Shabaab bekannte sich anschließend zu den Anschlägen. Erst am Freitag hatte es einen Doppelanschlag gegeben.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!