40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Militär marschiert in deutsche Kolonie in Venezuela ein
  • Colonia Tovar

    Militär marschiert in deutsche Kolonie in Venezuela ein

    Colonia Tovar (dpa). In der von deutschen Einwanderern gegründeten Stadt Colonia Tovar ist es im Zuge des Machtkampfes in Venezuela zu heftigen Ausschreitungen gekommen. Der Ort ist bis auf weiteres unter Militärkontrolle gestellt worden.

    Colonia Tovar
    Blick auf die deutsche Siedlung Colonia Tovar in Venezuela mit der Dorfkirche San Martin in der Mitte.
    Foto: Georg Ismar/Archiv - dpa

    Bei Protesten sei von Gegnern des sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro ein Verwaltungsgebäude angezündet worden, berichtete das Portal „El Nacional“.

    „Das ist eine sehr angespannte Situation“, sagte eine Mitarbeiterin des Hotels „Bergland“ der Deutschen Presse-Agentur am Samstag. Das Militär sei mit zahlreichen Lastwagen angerückt und kontrolliere die Ortseingänge.

    Es kam zu teils chaotischen Szenen, die Nationalgarde soll ein 13 Jahre altes Mädchen angefahren haben, das verletzt wurde. Bilder zeigten Tränengaswolken vor dem malerischen Stadttor - Colonia Tovar erinnert mit seinen Fachwerkhäusern und Einrichtungen wie dem Café „Muhstall“ oder dem Hotel „Edelweiss“ an den Schwarzwald. Zunächst wurde mit Straßenblockaden versucht, ein Einmarschieren des Militärs zu verhindern. Der Ort liegt etwa eine Stunde von Caracas entfernt.

    Deutsche Wurst und Brot sind hier der Renner, aber die dramatische Versorgungskrise geht auch an Colonia Tovar nicht spurlos vorbei, es kommen weit weniger Gäste als früher.

    Gegründet wurde die Siedlung von 392 Badensern, die 1842 aus dem Kaiserstuhl mit dem Schiff von Le Havre aus nach Südamerika auswanderten. Die Kolonisten waren von Venezuela eingeladen worden, der spätere Präsident Manuel Felipe de Tovar schenkte ihnen das Land, auf dem sie Obst und Gemüse anbauten. Erst durch den Bau einer Straße wurde Colonia 1964 richtig an die Außenwelt angeschlossen, der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle.

    Bericht El Nacional

    Geschichte Colonia Tovar

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    15°C - 26°C
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    17°C - 26°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!