40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Merkel will Flüchtlinge leichter in Arbeitsmarkt integrieren
  • Merkel will Flüchtlinge leichter in Arbeitsmarkt integrieren

    München (dpa). Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der deutschen Wirtschaft Erleichterungen bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt zugesagt. Merkel stellte unter anderem den Abbau übermäßiger Bürokratie, die Schaffung von Einarbeitungsmöglichkeiten für Flüchtlinge sowie die Verlängerung von Praktika in Aussicht. «Ich verspreche Ihnen, dass wir über die Bundesagentur für Arbeit sehr eng zusammenarbeiten», sagte die Kanzlerin bei einem Treffen mit den vier Spitzenverbänden der Wirtschaft in München.

    München (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der deutschen Wirtschaft Erleichterungen bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt zugesagt. Merkel stellte unter anderem den Abbau übermäßiger Bürokratie, die Schaffung von Einarbeitungsmöglichkeiten für Flüchtlinge sowie die Verlängerung von Praktika in Aussicht. «Ich verspreche Ihnen, dass wir über die Bundesagentur für Arbeit sehr eng zusammenarbeiten», sagte die Kanzlerin bei einem Treffen mit den vier Spitzenverbänden der Wirtschaft in München.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 0°C
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    -4°C - 2°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!