40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Merkel spricht mit Obama und EU-Partnern über Syrien-Waffenruhe
  • Merkel spricht mit Obama und EU-Partnern über Syrien-Waffenruhe

    Paris (dpa). Die USA, Frankreich, Großbritannien und Deutschland dringen gemeinsam darauf, die geplante Waffenruhe in Syrien «rasch und umfassend» in Kraft zu setzen. Das erklärten die Präsidenten Barack Obama und François Hollande sowie Premier David Cameron und Kanzlerin Angela Merkel nach einer Videokonferenz über die Lage in dem Bürgerkriegsland. Die Feuerpause soll am Samstag beginnen. Das Regime in Damaskus hat erklärt, es akzeptiere die ausgehandelte Waffenruhe. Rebellenvertreter äußerten aber große Skepsis.

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    4°C - 15°C
    Freitag

    4°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Weniger Urlaubslust auf Türkei?

    Schön, freundlich und günstig, damit lockten bisher die die türkischen Strände vor allem deutsche Familien. Zieht Sie das nach den jüngsten Ereignissen noch?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!