40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Merkel spricht mit Obama und EU-Partnern über Syrien-Waffenruhe
  • Merkel spricht mit Obama und EU-Partnern über Syrien-Waffenruhe

    Paris (dpa). Die USA, Frankreich, Großbritannien und Deutschland dringen gemeinsam darauf, die geplante Waffenruhe in Syrien «rasch und umfassend» in Kraft zu setzen. Das erklärten die Präsidenten Barack Obama und François Hollande sowie Premier David Cameron und Kanzlerin Angela Merkel nach einer Videokonferenz über die Lage in dem Bürgerkriegsland. Die Feuerpause soll am Samstag beginnen. Das Regime in Damaskus hat erklärt, es akzeptiere die ausgehandelte Waffenruhe. Rebellenvertreter äußerten aber große Skepsis.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!