40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Maaßen: Weiterhin starke IS-Radikalisierung von Jugendlichen
  • Maaßen: Weiterhin starke IS-Radikalisierung von Jugendlichen

    Hannover (dpa). Die Terrormiliz Islamischer Staat setzt nach Erkenntnissen des Bundesamts für Verfassungsschutz weiter erfolgreich auf die Radikalisierung westlicher Jugendlicher. Die Internet-Propaganda sei nach wie vor sehr stark - «die wissen, wie man die Jugendlichen emotional abholt», sagte Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen der dpa. Die Salafisten-Szene wachse weiter: Mit rund 8600 Salafisten in Deutschland seit Anfang des Jahres gebe es eine deutliche Steigerung - vor vier Jahren waren es gerade mal 3900.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!