40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Kokainpäckchen stranden in Ostfriesland
  • Absender unbekannt

    Kokainpäckchen stranden in Ostfriesland

    Der globale Welthandel per Schiff bringt immer wieder Überraschungen an die Nordseeküste. Neben ärgerlichem Plastikmüll oder Bauholz stranden in Ostfriesland derzeit Drogen.

    Aurich/Baltrum/Norderney (dpa) - Das Geheimnis der mysteriösen Päckchen an ostfriesischen Inselstränden ist nach tagelangem Rätseln gelüftet. In den elf ziegelsteingroßen Paketen mit schwarzer Plastikfolie steckt Kokain.

    Die Drogen waren in den ...

    Lesezeit für diesen Artikel (396 Wörter): 1 Minute, 43 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    1°C - 10°C
    Freitag

    3°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!