40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Koalition will höhere Strafen für Einbrecher
  • Einbruchszahl enorm gestiegen

    Koalition will höhere Strafen für Einbrecher

    Nach einem Wohnungseinbruch fühlten sich viele Menschen „in ihren eigenen vier Wänden nicht mehr sicher“, sagt Justizminister Maas. Seine Gesetzreform enthält einen Maßnahmen-Mix, um solche Delikte zu verhindern und mehr Täter zu fassen.

    Berlin (dpa). Härtere Strafen, verstärkte Aufklärung, mehr Prävention: So will die Regierung Bürger in Deutschland besser vor Wohnungseinbrechern schützen.

    Es gehe um einen „klugen Mix“ von Maßnahmen, um die innerhalb von ...

    Lesezeit für diesen Artikel (366 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    16°C - 33°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    10°C - 24°C
    Donnerstag

    10°C - 23°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!