40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Gabriel sieht Rechtspopulisten als Gefahr für Wirtschaft
  • Gabriel sieht Rechtspopulisten als Gefahr für Wirtschaft

    Berlin (dpa). Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat vor einer Gefährdung der Wirtschaftsentwicklung durch rechtspopulistische Parteien gewarnt. Ob Donald Trump, Marine le Pen oder Geert Wilders - all diese Rechtspopulisten seien nicht nur eine Gefahr für Frieden und sozialen Zusammenhalt, sondern auch für die ökonomische Entwicklung, sagte er der «Welt am Sonntag». Die Rechtspopulisten würden einen Weg zurück in eine Märchenwelt versprechen, in der sich das Wirtschaftsleben nur in den Grenzen der eigenen Nation abspielt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!