40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » FDP-Vize Homburger rügt Drohungen von CSU-Chef Seehofer
  • Aus unserem Archiv

    PassauFDP-Vize Homburger rügt Drohungen von CSU-Chef Seehofer

    Die FDP hat die abermalige Drohung von CSU-Chef Horst Seehofer mit einem Ende der Koalition gerügt. «Die Halbwertszeiten von Horst Seehofers Temperamentsausbrüchen werden immer kürzer», sagte die stellvertretende FDP-Vorsitzende Birgit Homburger der «Passauer Neuen Presse».

    Homburger
    Die FDP-Vorsitzende Birgit Homburger vermutet, dass die CSU wegen der Freien Wähler unter Druck ist.
    Foto: Bernd Weissbrod / Archiv - DPA

    «Der CSU sitzen offenbar die Freien Wähler im Nacken», vermutete Homburger mit Blick auf die Landtagswahl 2013. «Wenn Horst Seehofer fest an der Seite der FDP steht, kann ihm nichts passieren», fügte die Freidemokratin hinzu. Seehofer hatte am Dienstag zum dritten Mal innerhalb weniger Monate das Ende der Koalition an die Wand gemalt: Erstmals im Herbst 2011 im Streit um Steuersenkungen, dann im Dauerstreit um das Betreuungsgeld und nun im Zwist um die Euro-Rettungsmaßnahmen.

    Deutschland & Welt
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!