40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Extremisten töten 13 ägyptische Polizisten
  • Extremisten töten 13 ägyptische Polizisten

    Kairo (dpa). Extremisten haben 13 Polizisten auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel getötet. Die unbekannten Täter hätten einen Kontrollposten bei der Stadt Al Arisch im Norden des Sinai mit Granatwerfern beschossen, teilte das Innenministerium in Kairo mit. Noch bekannte sich niemand zu dem Angriff. Auf der überwiegend von Wüsten geprägten Halbinsel werden die Sicherheitskräfte immer wieder von Islamisten angegriffen, seit 2011 der Aufstand gegen den Langzeitherrscher Husni Mubarak begann.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!