40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » EU-Sozialkommissarin gegen zusätzliche Hilfen für Deutschland
  • EU-Sozialkommissarin gegen zusätzliche Hilfen für Deutschland

    Berlin (dpa). EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen hat sich gegen zusätzliche finanzielle Hilfen für Deutschland wegen der Flüchtlingskrise ausgesprochen. «Wir können nicht einfach mehr Geld nach Deutschland überweisen - zu Lasten von Ländern, die weniger unter der Flüchtlingssituation leiden», sagte die Belgierin den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Sie sieht Deutschland in der Pflicht, einen größeren Beitrag zu leisten als andere Staaten. Sie wies auf die geringere Arbeitslosigkeit und eine funktionierende soziale Marktwirtschaft hin.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!