40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » EU-Soldaten sollen Minderjährige missbraucht haben
  • EU-Soldaten sollen Minderjährige missbraucht haben

    Genf (dpa). Mehrere georgische EU-Soldaten und französische Militärangehörige stehen laut UN-Angaben im Verdacht, in Afrika Minderjährige sexuell missbraucht zu haben. Entsprechende Aussagen von Zeugen in der Zentralafrikanischen Republik seien «äußerst alarmierend», erklärte der Hochkommissar der UN für Menschenrechte, Said Raad al-Hussein. Mehrere Mädchen in der ZAR, die seinerzeit zwischen 14 und 16 Jahren alt waren, sagten demnach einem UN-Team, sie seien von Soldaten für Sex bezahlt oder vergewaltigt worden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst:

    Nina Borowski, Mail

    Tel: 0261/892422

    Abofragen: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    14°C - 25°C
    Montag

    11°C - 20°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 22°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!