40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Dieb schneidet Schlafendem das Handy aus der Hosentasche
  • Im Regional-Express

    Dieb schneidet Schlafendem das Handy aus der Hosentasche

    Dortmund (dpa). Mit einer Rasierklinge hat ein Dieb im Ruhrgebiet einem Bahnreisenden die Hosentaschen aufgeschnitten und ihm das Smartphone geklaut. Das Opfer sei während der Fahrt im Regional-Express eingeschlafen, teilte die Bundespolizei mit.

    Diebstahl-Opfer
    Diebstahl-Opfer: Ein Dieb hatte dem im Zug eingeschlafenen Träger dieser Hose mit einer Rasierklinge die Taschen aufgeschnitten und sein Smartphone geklaut.
    Foto: Bundespolizei - dpa

    Der Täter habe diesen Moment ausgenutzt und mit einer Rasierklinge vorsichtig die Hosentaschen aufgetrennt. Dann verschwand er mit dem Smartphone. Der 24-jährige Bahnreisende habe davon nichts bemerkt.

    Allerdings tauchte das Diebesgut nur Stunden später wieder auf: Als ein 18-Jähriger im Dortmunder Hauptbahnhof Getränke und Tabak stehlen wollte, fanden die Beamten bei ihm auch das geklaute Handy.

    Mitteilung

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Weniger Urlaubslust auf Türkei?

    Schön, freundlich und günstig, damit lockten bisher die die türkischen Strände vor allem deutsche Familien. Zieht Sie das nach den jüngsten Ereignissen noch?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!