40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » «Bonn» patrouilliert vor Lesbos - Griechen erwarten EU-Hilfe
  • «Bonn» patrouilliert vor Lesbos - Griechen erwarten EU-Hilfe

    Athen (dpa). Das Versorgungsschiff «Bonn» war heute Morgen auf Patrouillenfahrt in der Meerenge von Lesbos. Dies erfuhr die dpa aus Kreisen der Küstenwache. Demanch ist das Flagschiff der kleinen Nato-Flotille seit zwei Tagen in der Region. Zu der Flotille gehören neben der «Bonn» noch fünf andere Schiffe. Die Küstenwache beobachtet in den nächsten Tagen, wie sich der Zustrom von Migranten entwickelt. Morgen tritt der in Brüssel ausgehandelte Flüchtlingspakt in Kraft, mit dem Flüchtlinge zurück in die Türkei geschickt werden sollen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!