40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Bombenalarm löst Aufregung am Flughafen Hannover aus
  • Bombenalarm löst Aufregung am Flughafen Hannover aus

    Hannover (dpa). Nach einem Bombenalarm ist der Flughafen Hannover am Nachmittag für rund eine Dreiviertelstunde gesperrt worden. Flugzeuge durften weder starten noch landen, wie Flughafensprecher Sönke Jacobsen sagte. Am Abend war die Sperrung wieder aufgehoben. Auf dem Vorfeld wurde noch ein Flugzeug von der Bundespolizei untersucht. Dabei handelte es sich um eine Maschine der Turkish Airlines, die aus Istanbul angekommen war. Die Passagiere hätten das Flugzeug vorher verlassen. Zu den genauen Hintergründen des Vorfalls gab es zunächst keine Auskünfte.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!