40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Auf Grund gelaufener Containerriese wieder frei
  • Auf Grund gelaufener Containerriese wieder frei

    Stade/Hamburg (dpa). Der seit fünf Tagen im Elbschlick festsitzende Containerriese «CSCL Indian Ocean» ist wieder frei. Zwölf Schlepper mit zusammen mehr als 1000 Tonnen Zugkraft zogen das 400 Meter lange Schiff in der Nacht zurück in die Fahrrinne. Der Schleppversuch hatte gegen 2.00 Uhr begonnen. Durch den südwestlichen Wind über der Nordsee und die Springtide der Neumondnacht war das Hochwasser um gut 1,20 Meter höher als normal. Der Abschnitt der Elbe war für die Dauer des Manövers gesperrt. Die «CSCL Indian Ocean» war am Mittwochabend auf Grund gelaufen.

    Stade/Hamburg (dpa) - Der seit fünf Tagen im Elbschlick festsitzende Containerriese «CSCL Indian Ocean» ist wieder frei. Zwölf Schlepper mit zusammen mehr als 1000 Tonnen Zugkraft zogen das 400 Meter lange Schiff in der Nacht zurück in die Fahrrinne. Der Schleppversuch hatte gegen 2.00 Uhr begonnen. Durch den südwestlichen Wind über der Nordsee und die Springtide der Neumondnacht war das Hochwasser um gut 1,20 Meter höher als normal. Der Abschnitt der Elbe war für die Dauer des Manövers gesperrt. Die «CSCL Indian Ocean» war am Mittwochabend auf Grund gelaufen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    11°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 23°C
    Donnerstag

    14°C - 24°C
    Freitag

    12°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!