40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Anti-IS-Koalition trifft sich in Rom
  • Anti-IS-Koalition trifft sich in Rom

    Rom (dpa). Die internationale Koalition gegen die Terrormiliz IS tagt heute in Rom. An dem dritten Treffen der Gruppe nehmen Vertreter aus 23 Ländern und der EU teil, darunter auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und US-Außenminister John Kerry. Gemeinsam mit seinem italienischen Amtskollegen Paolo Gentiloni leitet Kerry die Konferenz. In Rom will die Koalition Bilanz über die Fortschritte seit den vergangenen Konferenzen ziehen und über zukünftige Herausforderungen und Strategien im Kampf gegen den IS beraten.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!