40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Aktienmarkt mit Verlusten vor dem Osterwochenende - Ölpreise belasten
  • Aktienmarkt mit Verlusten vor dem Osterwochenende - Ölpreise belasten

    Frankfurt/Main (dpa). Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind vor dem langen Osterwochenende vorsichtig geworden. Die wieder gefallenen Ölpreise sowie die steigende Wahrscheinlichkeit einer baldigen Zinserhöhung in den USA hätten belastet, sagte Analyst Jasper Lawler vom Broker CMC Markets. Der Dax schloss 1,71 Prozent tiefer bei 9851 Punkten. Der Kurs des Euro trat unter dem Strich nahezu auf der Stelle. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1171 US-Dollar.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind vor dem langen Osterwochenende vorsichtig geworden. Die wieder gefallenen Ölpreise sowie die steigende Wahrscheinlichkeit einer baldigen Zinserhöhung in den USA hätten belastet, sagte Analyst Jasper Lawler vom Broker CMC Markets. Der Dax schloss 1,71 Prozent tiefer bei 9851 Punkten. Der Kurs des Euro trat unter dem Strich nahezu auf der Stelle. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1171 US-Dollar.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!