40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brennpunkt
  • » USA halten Klima-Forschung für solide
  • USA halten Klima-Forschung für solide

    Washington (dpa). Die US-Regierung hat sich am Montag gegen Spekulationen gewandt, nach denen der Treibhauseffekt eine «Erfindung» von Wissenschaftlern sein könnte. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Erderwärmung seien solide, betonte der Sprecher des Weißen Hauses, Robert Gibbs.

    Anlass seiner Äußerung ist der Diebstahl von Hunderten E-Mails der vergangenen zwei Jahrzehnte eines renommierten britischen Forschungszentrums, die dann - kurz vor dem Beginn des Kopenhagener Weltklimagipfels - an die Öffentlichkeit lanciert worden waren. Skeptiker und Gegner von einschneidenden Klimaschutz-Maßnahmen sehen in dem E-Mail-Verkehr einen Hinweis auf Datenmanipulation bei der Klimaforschung. Auch Republikaner in den USA fühlen sich in ihrem Widerstand gegen ein im Kongress anhängiges Gesetz zu einschneidenden Regulierungen beim Schadstoff-Ausstoß bestärkt.

    Gibbs sagte, es gebe keine Zweifel an den wissenschaftlichen Erkenntnissen. «Ich glaube, jedem ist die Wissenschaft klar. Ich denke, sie ist den Wissenschaftlern klar. Sie ist vielen im Kapitol (im Kongress) klar. Ich denke, dass der Gedanke, dass es eine Debatte über die Wissenschaft gibt, ist töricht.»

    Der zwölftägige Klimagipfel, bei dem ein weitreichendes Abkommen im Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe vereinbart werden soll, war am Montag eröffnet worden. Zum Abschluss Ende kommender Woche will auch US-Präsident Barack Obama nach Kopenhagen reisen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!