40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brennpunkt
  • » Gegnerporträt: Ghana
  • Gegnerporträt: Ghana

    Kapstadt (dpa). Michael Ballack trifft gegen Ghana auf einen alten Bekannten. Superstar der afrikanischen Auswahl, die sich als erste Mannschaft vom Schwarzen Kontinent für die WM in Südafrika qualifiziert hatte, ist Michael Essien vom FC Chelsea.

    2006 durften die «Black Stars» erstmals bei einer Endrunde antreten und kamen prompt in die K.o.-Runde. Nach Siegen gegen die Tschechische Republik und die USA - bei einer Niederlage gegen den späteren Weltmeister Italien - war dann aber Schluss. Rekordchampion Brasilien bremste die Ghanaer im Achtelfinale aus.

    Die Angriffswucht wie beispielsweise die Elfenbeinküste mit dem ebenfalls bei Chelsea angestellten Didier Drogba hat Ghana vielleicht nicht. Allerdings kann die Mannschaft auch auf starken Nachwuchs bauen: Erst vor knapp zwei Monaten holten die Junioren-Auswahl bei der U-20-Weltmeisterschaft als erste afrikanische Mannschaft den Titel - und das im Endspiel durch Elfmeterschießen gegen Brasilien.

    In Südafrika will Ghana wieder die nächste Runde anpeilen. Das kündigte Coach Milovan Rajevac mit. Er feiert in der Gruppe D zudem ein Wiedersehen mit der Mannschaft aus seiner serbischen Heimat. Einen entspannten Eindruck machte der Coach nach der Auslosung aber nicht. «Das war kein Glück für Ghana heute», meinte er. «Die Gruppe wird insgesamt nicht ganz einfach sein», vermutete Rajevac.

    Er hatte das WM-Ticket mit seinem Team durch vier Spiele ohne Niederlage in der abschließenden Qualifikationsrunde gelöst. Den Grundstein für die zweite WM-Teilnahme hatte Ghana im Juni durch 2:0- Siege in Mali und im Sudan gelegt. Aus deutscher Sicht kommt es auch zum Treffen mit einem alten Bundesliga-Bekannten: Anthony Baffoe arbeitet als Teammanager für Ghana.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!