40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brennpunkt
  • » Erste Deutsche aus Haiti ausgereist
  • Erste Deutsche aus Haiti ausgereist

    Berlin (dpa). Nach dem katastrophalen Erdbeben in Haiti haben erste Deutsche das Land verlassen. Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin sagte am Donnerstagabend, eine Gruppe von sechs Bundesbürgern sei zurück nach Deutschland geflogen.

    Andere Deutsche seien über den Landweg in die benachbarte Dominikanische Republik ausgereist. Eine genaue Zahl gebe es nicht, weil die deutsche Botschaft in Haiti nicht automatisch über jeden Deutschen, der sich in Haiti aufhalte oder das Land verlasse, informiert sei.

    Zu möglichen deutschen Todesopfern gibt es noch keine verlässlichen Angaben. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) sagte am Donnerstag bei seinem Japan-Besuch in Tokio: «Ich muss zu meinem großen Bedauern zum Ausdruck bringen, dass wir immer noch keine sichere Kenntnis haben, ob Deutsche unter den Opfern sind oder ob nicht.»

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!