40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brennpunkt
  • » Eingeschlossene Bahnreisende gerettet
  • Eingeschlossene Bahnreisende gerettet

    Anklam/Berlin (dpa). Rettungskräfte haben die Reisenden aus einem festgefahrenen Personenzug bei Ducherow in Vorpommern gerettet. Dort seien 14 Reisende eingeschlossen gewesen, sagte eine Bahnsprecherin der Deutschen Presse-Agentur dpa und korrigierte damit frühere Angaben.

    In einer ersten Mitteilung hatte die Deutsche Bahn die Zahl der Reisenden mit 60 angegeben. Neun Reisende habe die Feuerwehr geborgen, fünf Menschen seien mit einem Bahn-Schneepflug mitgefahren. Der Personenzug soll erst später geborgen werden. Die Strecke bleibe gesperrt. Das Technische Hilfswerk sei wegen festgefahrener Autos auf der Autobahn 20 wieder abgezogen worden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!