40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brennpunkt
  • » «Daisy» behindert Bahnverkehr nur vereinzelt
  • «Daisy» behindert Bahnverkehr nur vereinzelt

    Berlin (dpa). Das Sturmtief «Daisy» hat im bundesweiten Bahnverkehr vereinzelt zu Behinderungen und Verspätungen geführt. Die Lage sei trotz des Schneefalls stabil, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Samstag der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin.

    Im Nah- und Fernverkehr müssten die Fahrgäste weiter mit leichten Verspätungen rechnen. Das Unternehmen sei aber zuversichtlich, dass die Lage sich entspannen werde.

    Am Samstagmorgen hatte es vor allem im Südosten der Republik Störungen an Weichen und Oberleitungen gegeben. In Leipzig und Magdeburg kam es zum Teil zu erheblichen Verspätungen aufgrund von starkem Schneefall und Verwehungen. Dort habe die Bahn die Lage aber mittlerweile im Griff, sagte der Bahnsprecher. «Für die Bahn ist alles nicht so dramatisch, wie es prognostiziert wurde.»

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!