40.000
  • Startseite
  • » Musik & Konzert
  • » Whiskeygetränkt: Wellbad eröffnet das Lahnsteiner Bluesfestival
  • Aus unserem Archiv

    LahnsteinWhiskeygetränkt: Wellbad eröffnet das Lahnsteiner Bluesfestival

    Die junge Hamburger Band Wellbad macht Blues für Leute, die gar nicht wissen, dass sie auf Blues stehen. Inspiriert von großen Bluesmusikern wie Willie Dixon, The Black Keys oder Tom Waits, zieht Sänger und Songwriter Daniel Welbat bereits seit früher Jugend durch Hamburgs Livemusikszene. Am Freitag, 26. September, 20.30 Uhr, eröffnet er mit seiner Band das Lahnsteiner Bluesfestival im Jugendkulturzentrum.

    Foto: honorarfrei

     Es gibt Stimmen, die einfach jeden in ihren Bann ziehen. Daniel Welbat ist mit solch einem charakteristischen, whiskeygetränkten Organ ausgezeichnet. Nachdem er im Jahre 2011 gemeinsam mit dem Produzenten Stephan Gade sein Debütalbum "Beautiful Disaster" aufgenommen hatte, war es Zeit für Wellbad im Bandformat.

    Bereits im Jahr ihrer Gründung ging Wellbad auf Deutschland- und Schweiztour als Vorband für den britischen Gitarristen Oli Brown, war als Deutschlandsieger des Emergenza-Festivals auf dem Taubertal-Festival zu hören und spielte in bekannten Klubs wie der Markthalle (Hamburg), im Astra (Berlin) oder im Ampere (München).

    Frei nach Willie Dixons Motto "The blues is the roots, everything else is the fruits" hat die Band ihre Wurzeln zwar im Blues, setzt sich stilistisch aber keine Grenzen. So lässt sich die Band beeinflussen von den Klassikern ebenso wie von modernen Spielformen des Blues und natürlich allen voran von Tom Waits.

    Sowohl stimmlich als auch musikalisch wird der Einfluss des großen amerikanischen Künstlers bei den Hamburgern deutlich. Neben Sänger und Gitarrist Welbat stehen Stefan Reich (Kontrabass), Sebastian Meyer (Schlagzeug), Simon Andresen (Piano) und Victor Schüttfort (E-Gitarre) auf der Bühne.

    • Karten kosten 8 Euro im Vorverkauf, 12 Euro an der Abendkasse.
    • Weitere Informationen unter Tel. 02621/506 04.

    Musik & Konzert regional
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!