40.000
  • Startseite
  • » Musik & Konzert
  • » Musikfestival in New York nach Todesfällen abgebrochen
  • Aus unserem Archiv

    New YorkMusikfestival in New York nach Todesfällen abgebrochen

    Nach zwei Todesfällen ist ein Musikfestival auf einer Insel vor New York abgebrochen worden.

    Ein 24-jähriger Mann und eine 20-jährige Frau seien beim dem «Electric Zoo»-Festival auf Randalls Island vermutlich im Zusammenhang mit Drogen ums Leben gekommen, teilte das New Yorker Rathaus am Sonntag mit. Vier weitere Festivalbesucher seien schwer erkrankt.

    Die dreitägige Veranstaltung, die am Freitag begonnen hatte, wurde daraufhin am Sonntagmorgen abgebrochen. In einer Mitteilung auf ihrer Webseite sprachen die Veranstalter des Festivals den Angehörigen der Opfer und den Erkrankten ihr Beileid aus.

    Musik News
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!