40.000
  • Startseite
  • » Werkgespräch mit Karsten Bott in der Kunsthalle
  • Aus unserem Archiv

    Werkgespräch mit Karsten Bott in der Kunsthalle

    Werkgespräch mit Karsten Bott, 13. April, 19 Uhr, Kunsthalle Mainz

    Foto: Harry Braun

    Karsten Botts großangelegtes Sammel-Projekt birgt das Utopische und es zeugt von obsessiver Energie.

    Sein „Archiv für Gegenwarts-Geschichte“, das seit 1988 besteht und in dem er die Gegenstände archiviert und katalogisiert, beherbergt mittlerweile mehr als eine halbe Million Objekte aus dem täglichen Leben. Die Ausstellung in der Kunsthalle Mainz im Zollhafen zeigt die bisher umfangreichste Präsentation des Archivs. Annähernd 300.000 Gegenstände sind, auf einer Bodenfläche von 600 Quadratmetern ausgebreitet, zu sehen.

    Das Gespräch mit ihm am Mittwoch, 13. April, 19 Uhr, findet in Form eines Rundgangs durch die Ausstellung statt. Kosten: 3 Euro (der Eintritt für die Ausstellung entfällt beim Besuch der Veranstaltung). Weitere Infos unter Telefon 06131/126936 oder www.kunsthalle-mainz.de

    Lokal Z-Szene
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Mittwoch

    16°C - 29°C
    Donnerstag

    14°C - 27°C
    Freitag

    17°C - 29°C
    Samstag

    18°C - 31°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach