40.000
  • Startseite
  • » Prozess um Frauenleiche in der Zanggasse: Angeklagter legt Geständnis ab
  • Aus unserem Archiv

    MainzProzess um Frauenleiche in der Zanggasse: Angeklagter legt Geständnis ab

    Überraschende Wendung am zweiten Verhandlungstag zum Prozess um den Totschlag in der Mainzer Zanggasse: Der Angeklagte Jörg S. hat am Mittwochmorgen gestanden, die 30-jährige Christine R. in seiner Wohnung getötet zu haben.

     

    "Er hat den Tatvorwurf eingeräumt", sagte ein Sprecher des Landgerichts am Mittwoch. "Der Angeklagte hat ein Geständnis abgelegt mittels einer kurzen Erklärung." Er habe sich aber nur  sehr kurz geäußert. Weil vieles noch offen ist, geht die Beweisaufnahme nun weiter.

     

    Der 32-jährige Mainzer muss sich seit Dienstag wegen Totschlags vor Gericht verantworten. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft hatte er eine 30 Jahre alte Frau im August 2011 in seiner Dachgeschosswohnung in Mainz vorsätzlich mit einem Stich in die Halsschlagader getötet. Wenige Tage nach dem Fund der verwesten Leiche hatte er sich der Polizei gestellt. Danach und bei Prozessbeginn hatte er jedoch geschwiegen.

    Frau in Mainz erstochen - Acht Jahre Haft für 32-JährigenTötete Jörg S. sein Opfer im Drogenrausch?Zanggasse:Jörg S. gesteht die BluttatFrauenleiche in Mainz: Prozess gegen 32-Jährigen beginntLeichenfund in der Zanggasse: Dienstag beginnt der Prozessweitere Links
    Mainz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Freitag

    14°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 22°C
    Sonntag

    12°C - 22°C
    Montag

    15°C - 24°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach