40.000
  • Startseite
  • » Mit einem Apfel zum Traumhaus auf Hawaii
  • Aus unserem Archiv

    MainzMit einem Apfel zum Traumhaus auf Hawaii

    Die Mission beginnt vielversprechend für Michael Wigge. Aus einem Apfel will er sich ein Eigenheim auf Hawaii ertauschen. Und gleich der erste Tauschpartner auf dem Mainzer Leichhof gibt ihm für das Obst ein Päckchen Zigaretten.

    Macht dieser Apfel Michael Wigges Traum wahr? Der Reporter von ZDF Neo will nur durch Tauschen ein Haus auf Hawaii bekommen.  Foto: Moritz Meyer
    Macht dieser Apfel Michael Wigges Traum wahr? Der Reporter von ZDF Neo will nur durch Tauschen ein Haus auf Hawaii bekommen.
    Foto: Moritz Meyer

    Mainz - Die Mission beginnt vielversprechend für Michael Wigge. Aus einem Apfel will er sich ein Eigenheim auf Hawaii ertauschen.

    Und gleich der erste Tauschpartner auf dem Mainzer Leichhof gibt ihm für das Obst ein Päckchen Zigaretten. Doch schon beim übernächsten Tausch unterläuft ihm ein Fehler, der dem Reporter des Fernsehsenders ZDF Neo zeigt, dass es noch ein weiter Weg zum Eigenheim auf der Trauminsel wird.

    Der 33-jährige Wigge ist bekannt für verrückte Reportagen. Schon einmal machte er sich für Neo auf die Reise: "Ohne Geld bis ans Ende der Welt" war das Motto. Damals reiste er erfolgreich ohne einen Cent in der Tasche von Berlin in die Antarktis. Nun wagt er sich an die nächste, große Herausforderung.

    Und die beginnt in der Mainzer Altstadt. Auf dem Mainzer Ökomarkt am Hopfengarten in der Altstadt kauft er am Stand von Elke Korte und Christian Schlöbcke einen Apfel der Sorte Topaz, Wert 70 Cent. Aus diesem Apfel will er in 200 Tagen mit maximal 120 Tauschaktionen ein Haus auf Hawaii machen. Wie schon bei dem vorigen Projekt wird er dabei die ganze Welt bereisen, etwa den ältesten Tauschmarkt der Welt in Indien. "Ich habe schon als Kind davon geträumt, ein Haus auf Hawaii zu haben. Ich hatte sogar eine Hawaii-Tapete in meinem Kinderzimmer", erklärt Wigge, wie er auf die schräge Idee kam. Im November werden die Tauschabenteuer von Wigge bei Neo ausgestrahlt.

    Auf dem Leichhof will er seinen ersten Tausch machen und spricht Raphael Stahl an. Dem Touristen aus Konstanz gefällt Wigges Idee: Für den - bereits angebissenen - Apfel trennt sich Stahl von einem - bereits angebrochenen - Päckchen mit 16 Zigaretten. Und es dauert nicht lange, da sind auch die getauscht: in ein Buch über das Saarland. Doch dann lässt Wigge nach: Das Buch tauscht er gegen einen silbrigen Osterhasen. Skeptisch betrachtet er die Nippesfigur: "Ob die soviel wert ist wie das Buch? Ich muss cleverer tauschen", mahnt er sich.

    Ein kleiner Vorbote für wahrscheinlich viele andere Probleme: Was tun, wenn die Gegenstände unweigerlich größer werden, wenn möglicherweise eine Waschmaschine transportiert werden muss? "Das werde ich unterwegs irgendwie lösen müssen", gibt sich der Weltenbummler optimistisch. Sollte es ihm gelingen, wäre die mögliche Belohnung ohnehin jede Strapaze wert. Moritz Meyer

    Im Blog kann man Wigges Tauschreise verfolgen http://blog.zdf.de/wigge-blog

    Mainz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    18°C - 30°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach