40.000
  • Startseite
  • » Dietmar Buschwa zur Projektidee der Stadtwerke Mainz
  • Aus unserem Archiv

    MainzDietmar Buschwa zur Projektidee der Stadtwerke Mainz

    Keine zwei Jahre ist es her, dass die Stadtwerke mit ihren Plänen für ein Kohlekraftwerk grandios gescheitert sind.

    Keine vier Wochen liegt die Landtagswahl in Baden-Württemberg zurück, bei der das Zusammenspiel von Stuttgart 21 und die Atomkatastrophe von Fukushima die bisherigen politischen Verhältnisse auf den Kopf stellte. Nun setzen sich die Stadtwerke mit ihrer Projektidee für das Pumpspeicherwerk mit an die Spitze der Bewegung hin zu erneuerbaren Energien - und hin zu einer anderen politischen Kultur.

    In der Vorstandsetage haben die Macher gelernt. Aus den eigenen Fehlern, aber auch aus dem Verhalten der Politiker, die dem Gegenwind aus der Bevölkerung nicht lange stand gehalten haben. Das hat Anerkennung verdient. Auch wenn die Stromlücke, die vor zwei Jahren noch als Argument für das Kohlekraftwerk herhalten musste, heute laut Höhne nicht mehr vorhanden ist und durch die erneuerbaren Energieträger verhindert werden kann. Schwamm drüber.

    Wichtig ist, dass jetzt wirklich alle an einem Strang ziehen. Auch gegen das Projekt in Niederheimbach wird es schwerwiegende Argumente geben. Stichworte seien Rheinschifffahrt (Pegelstand), Weltkulturerbe Mittelrheintal, sonstige Umweltbelange...

    Diese Gesellschaft ist auf Energie angewiesen. Dass es einer Wende bedarf, daran hegt kaum noch jemand Zweifel. Umso notwendiger ist es jetzt, dass sich möglichst viele Menschen und Interessenverbände auch ernsthaft an dem Diskussionsprozess beteiligen. Die Stadtwerke haben jedenfalls einen starken Anfang hingelegt. Dietmar Buschwa

    Energie aus dem Rheinwasser ist weiter nur Traum: Politik bei Stauseetechnik zögerlichStadtwerke fragen Mainz diesmal artig anLemke lobt Pioniergeist der StadtwerkeStadtwerke Mainz AG präsentiert Idee eines Pumpspeicherwerks
    Mainz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Donnerstag

    18°C - 28°C
    Freitag

    13°C - 26°C
    Samstag

    13°C - 22°C
    Sonntag

    13°C - 22°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach