40.000
  • Startseite
  • » 60-jährige Fußgängerin von Auto erfasst und tödlich verletzt
  • Aus unserem Archiv

    Mainz60-jährige Fußgängerin von Auto erfasst und tödlich verletzt

    Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagabend ist eine 60-jährige Fußgängerin tödlich verletzt worden. Ein Wagen erfasste die Frau und schleifte sie 20 Meter weit mit.

    pixelio.de
    pixelio.de

    Mainz - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagabend ist eine 60-jährige Fußgängerin tödlich verletzt worden.

    Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte sie mit ihren beiden Hunden die Fußgängerfurt in der Essenheimer Straße, Einmündung Wilhelm-Quetsch-Straße, überqueren. Dabei erfasste sie eine 57-jährige Frau mit ihrem Wagen und schleifte sie etwa 20 Meter weit mit. Die Fußgängerin erlitt so schwer Verletzungen, dass sie noch auf dem Weg ins Krankenhaus starb. Einer der beiden Hunde wurde bei dem Aufprall ebenfalls getötet. Die Essenheimer Straße wurde wegen der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten für dreieinhalb Stunden voll gesperrt.

    Zeugen sollten sich bei der Polizeiinspektion Mainz 3, Telefon 06131/654310, melden.

    Lokal Z-Blaulicht
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    18°C - 30°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach