40.000
  • Startseite
  • » 47-Jähriger rammt drei Autos: Fünf Verletzte
  • Aus unserem Archiv

    Wiesbaden47-Jähriger rammt drei Autos: Fünf Verletzte

    An einer Wiesbadener Kreuzung ist ein 47 Jahre alter Autofahrer auf drei wartende Wagen aufgefahren. Dabei wurden am Dienstagabend fünf Menschen verletzt, auch der Unfallverursacher.

    Eine Person musste mit hydraulischen Rettungsgeräten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.
    Eine Person musste mit hydraulischen Rettungsgeräten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.
    Foto: wiesbaden112.de

    Wiesbaden - An einer Wiesbadener Kreuzung ist ein 47 Jahre alter Autofahrer auf drei wartende Wagen aufgefahren.

    Dabei wurden am Dienstagabend fünf Menschen verletzt, darunter auch der Unfallverursacher. Die Autos wurden durch den Aufprall aufeinander geschoben. Wie die Polizei mitteilte, war der 47-Jährige mit hoher Geschwindigkeit von der Autobahn 643 abgefahren und fast ungebremst auf die Fahrzeuge gerast. Die Polizei stellte bei dem Mann starken Alkoholgeruch fest; das Ergebnis eines Promilletests lag zunächst nicht vor. Alle Verletzten kamen ins Krankenhaus. dpa

    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Samstag

    12°C - 22°C
    Sonntag

    12°C - 22°C
    Montag

    14°C - 24°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach