40.000
  • Startseite
  • » Mit Glasflasche zugeschlagen: Vermeintliche Prügelei entpuppt sich als Filmdreh
  • Aus unserem Archiv

    Mit Glasflasche zugeschlagen: Vermeintliche Prügelei entpuppt sich als Filmdreh

    Kaiserslautern (dpa/lrs) - Eine vermeintliche Schlägerei hat in Kaiserslautern die Polizei auf den Plan gerufen. Ein Mann meldete den Beamten eine handfeste Auseinandersetzung, wie diese am Sonntag mitteilten. Er habe beobachtet, wie ein Mensch verprügelt und mit einer Glasflasche geschlagen worden sei. 

    Foto: picture alliance / dpa

    Eine herbeigeilte Polizeistreife traf am Samstagabend auf drei zwischen 23 und 32 Jahre alte Männer - ausgerüstet mit einer Kamera. Sie drehten ein Musikvideo für einen Rap-Song. Bei der Flasche handelte es sich um eine Spezialanfertigung aus Zucker, die bei Filmdrehs öfters eingesetzt wird und keine Verletzungen verursacht. Die Männer waren der Polizei zufolge wohlauf und durften ihr Musikvideo weiterdrehen.