40.000
  • Startseite
  • » Hochwasser der anderen Art bedroht Flughafen Hahn: 600 Kisten Gerolsteiner auf Straße gekippt
  • Aus unserem Archiv

    LiederbachHochwasser der anderen Art bedroht Flughafen Hahn: 600 Kisten Gerolsteiner auf Straße gekippt

    Ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit und schon war´s passiert: Ein Getränketransporter mit mehr als 600 Kisten Sprudelwasser an Bord verlor am Flughafen Hahn erst die Kontrolle und dann die Ladung.

    Ein Symphonie in Glas und Blau: 600 Kisten Sprudelwasser kippten vom Laster.
    Ein Symphonie in Glas und Blau: 600 Kisten Sprudelwasser kippten vom Laster.
    Foto: Thomas Torkler

    Liederbach - Ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit, und schon war´s passiert: Ein Getränketransporter mit mehr als 600 Kisten Gerolsteiner Sprudel an Bord verlor auf der B50 aus Richtung Flughafen Hahn kommend an der Abfahrt Liederbach die Kontrolle über sein Fahrzeug.

    Um keinen Unfall auf der stark befahren Bundesstraße zu bauen, donnerte er mit seinem Laster schnurgerade über Verkehrsinseln, wobei sich der erste Teil seiner Ladung selbstständig machte. Erst im Straßengraben des Zubringers endete die Fahrt. Fazit: kein Stau, keine Verletzten, viel Chaos. Immerhin: Die Polizei musste die Bundesstraße nicht sperren...

    Letzte Meldung
    Meistgelesene Artikel