40.000
  • Startseite
  • » Mesnil schlägt Straub und Mohr im Stabhochsprung
  • Mesnil schlägt Straub und Mohr im Stabhochsprung

    Karlsruhe (dpa). Die deutschen Stabhochspringer Malte Mohr (Leverkusen) und Alexander Straub (Filstal) mussten sich beim internationalen Hallen-Meeting der Leichtathleten in Karlsruhe nur dem Franzosen Romain Mesnil geschlagen geben.

    Der Vize-Weltmeister gewann mit 5,61 Meter das Stechen, nachdem alle drei zuvor diese Höhe schon einmal geschafft hatten, danach aber an 5,71 Meter gescheitert waren. Hinter dem Trio belegte Junioren-Weltrekordler Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) den vierten Platz. Auch er übersprang 5,61 Meter, benötigte dafür aber einen Versuch mehr. Tim Lobinger (München) wurde mit 5,41 Meter Achter.