40.000
  • Startseite
  • » Kebede gewinnt Fukuoka-Marathon in starken 2:05:18
  • FukuokaKebede gewinnt Fukuoka-Marathon in starken 2:05:18

    In der Weltklassezeit von 2:05:18 Stunden hat der Äthiopier Tsegay Kebede den 63. Fukuoka-Marathon gewonnen. Der 22 Jahre alte Olympia- und WM-Dritte setzte sichin der fünftbesten Zeit des Jahres mit deutlichem Abstand vor seinem Landsmann Tekeste Kebede (2:07:52) durch.

    Als Dritter überraschte der Ukrainer Dmitro Baranowski (2:08:19). Favorit Kebede setzte sich in der japanischen Stadt mit einem unwiderstehlichen Zwischenspurt nach 33 der 42,195 Kilometer von seinem Landsmann Dereje Tesfaye ab, der in 2:08:36 Stunden als Vierter ins Ziel kam. Mit der elftbesten je gelaufenen Marathonzeit konnte Kebede seinen Vorjahreserfolg auf der klassischen Distanz wiederholen.

    Artikel drucken
    Leichtathletik News
    Meistgelesene Artikel