40.000
  • Startseite
  • » Blum sprintet bei Clarke-Sieg auf Platz drei
  • Blum sprintet bei Clarke-Sieg auf Platz drei

    Karlsruhe (dpa). Sprinter Christian Blum (Chemnitz) hat beim internationalen Hallen-Meeting der Leichtathleten in Karlsruhe für eine Überraschung gesorgt.

    Der 22-Jährige belegte über 60 Meter in 6,65 Sekunden den dritten Platz und ließ dabei Weitsprung- Weltmeister Dwight Phillips (USA/6,74) auf Rang sechs hinter sich. Es gewann Usain Bolts jamaikanischer Staffel-Kollege Lerone Clarke in 6,64 Sekunden vor dem zeitgleichen Nigerianer Egwero Ogho-Oghene. Stefan Schwab (Schwarzenbek) lief in 6,75 Sekunden auf Platz sieben, Tobias Unger (München) musste seinen Start kurzfristig wegen eines grippalen Infekts absagen.