40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Programm 2014: Ereignisreiches Jahr auf dem Ehrenbreitstein
  • Aus unserem Archiv

    KoblenzProgramm 2014: Ereignisreiches Jahr auf dem Ehrenbreitstein

    Zwar sind einige Ausstellungen und Rahmenveranstaltungen noch nicht exakt terminiert, doch steht bereits jetzt fest: Das Festungsjahr 2014 wird ereignisreich. Nachstehend ein Überblick über die wichtigsten Termine.

    • April: Auch wenn die Festung das ganze Jahr besucht werden kann und es mit dem Festungswinter sogar ein eigenes Veranstaltungsformat gibt, wird die Saison am 12. April mit dem Festungsleuchten eröffnet. Das Illuminationsfestival der Generaldirektion und des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal dauert bis zum 21. April. Darüber hinaus wird es mit dem Festungsfrühling am 13. April eine weitere Auftaktveranstaltung geben. Ebenfalls am 13. April wird die Sonderausstellung „Tatort Archäologie“ ihre Pforten öffnen, bei der auf spannende Art und Weise die Methodik der Altertumswissenschaftler vermittelt werden soll.
    • Mai: Die Festung wird vom 16. bis 18. Mai Schauplatz der „Landpartie“, einer Messe rund um Haus und Garten. Die beliebten Historienspiele werden sich am 29. Mai anschließen. Letzter Spieltag ist der 1. Juni.
    • Juli: „Verdun – 100 Jahre danach“ heißt eine Ausstellung zur Erinnerung an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges, die am 3. Juli eröffnet wird und bis zum 26. Oktober zu sehen ist. Gegenübergestellt werden Fotos des Franzosen Emmanuel Berry und des Deutschen Martin Blume. Die Ausstellung wird von einem großen Rahmenprogramm mit Vorträgen zur Geschichte und Literatur begleitet. Das Weltmusikfestival Horizonte, das der Förderverein Café Hahn veranstaltet, wird am 25. und 26. Juli über die Bühne gehen. Am darauf folgenden Sonntag, 27. Juli, wird die Generaldirektion zum Kinderfest „Archäologie“ einladen.
    • August: Zum Koblenzer Sommerfest mit Rhein in Flammen vom 8. bis 10. August wird wieder das Festungsfest gehören, zu der das Café Hahn und die Koblenz-Touristik einladen. Am 29. August wird unsere Zeitung im Rahmen des RZ-Open-Air-Sommers die Kultband Höhner präsentieren.
    • September: Der Förderkreis Festung Ehrenbreitstein wird am 17. September das Konzert des Heeresmusikkorps 300 präsentieren. Für den 27. und 28. September lädt die Generaldirektion wieder zu den Preußentagen ein.
    • Oktober: Die Saison wird mit dem Familienfest „Herbstvergnügen“ am 26. Oktober ausklingen.
    • Auch 2014 wird es wieder das große Illuminationsfestival „Festungsleuchten“ geben. Das Spektakel vom 12. bis zum 21. April markiert den Anfang einer ereignisreichen Saison.
      Auch 2014 wird es wieder das große Illuminationsfestival „Festungsleuchten“ geben. Das Spektakel vom 12. bis zum 21. April markiert den Anfang einer ereignisreichen Saison.
      Foto: GDKE/Pfeuffer

      Neben diesen Fixterminen wird es noch zahlreiche andere große Veranstaltungen geben. Leitmotive sind dabei das Unesco-Welterbe, die barocke Tischkultur, die Genusskultur, die Koblenzer Gartenkultur, die Ökumene in der Festungskirche und Musik in Zusammenarbeit mit der Villa Musica. Und schließlich wird es auch eine Neuauflage der beliebten Mittwochsvorträge geben. ka

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!