40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Koblenz: „La qualité de l'ombre“ im Ludwig Museum
  • Aus unserem Archiv

    Koblenz: „La qualité de l'ombre“ im Ludwig Museum

    Drei zeitgenössische Künstler, der Franzose Vincent Barré, der Brite Richard Deacon und die Deutsche Julia Lohmann, die kurz nach dem Krieg in Nachbarländern Deutschlands geboren wurden, durchleben in der Ausstellung „La qualité de l'ombre“ noch einmal ihre Herkunft in ihrer jeweiligen Familiengeschichte.

    Ihre persönlichen Erlebnisse und Sichtweisen verbinden sie in ihren Werken mit der aktuellen Weltgeschichte. Jeder dieser drei Künstler hat sich für die Präsentation im Ludwig Museum in Koblenz einen älteren Künstler beziehungsweise eine Künstlerin als Pate und Referenz für sein eigenes Werk ausgewählt und stellt seine Arbeit in dessen Kontext.

    Im selben Sinne der Übertragung wurden zudem drei weitere junge, begabte Künstler zu diesem Projekt eingeladen. Auf diese Weise werden Werke dreier Generationen, die unter völlig unterschiedlichen Umständen entstanden sind, gemeinsam ausgestellt, die ebenfalls wiederum die Frage nach einer Transformation geschichtlicher oder persönlicher Ereignisse aufwerfen.

    Zu der Ausstellung ist ein Katalog mit Texten von Robert Morgan, Peter Lodermeyer, Dr. Alexander Tolnay und Prof. Dr. Beate Reifenscheid erschienen. Die Ergebnisse des generationsübergreifenden Kunstprojekts können noch bis Sonntag, 20. Oktober, in der Ausstellung „La qualité de l'ombre“ im Ludwig Museum in Koblenz entdeckt werden.

    Info: www.ludwigmuseum.org

    Kunst & Konzert - in der Rhein-Zeitung am 06.09.2013Köln: „Ein Museum im Glück“ im Museum für Angewandte KunstFrankfurt: „Namenlose Empfindung“ im Goethe-Haus
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!