40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Kino & TV
  • » Filmstarts der Woche
  • » Drei Polizisten im Einsatz: «Gesetz der Straße»
  • Drei Polizisten im Einsatz: «Gesetz der Straße»

    Hamburg (dpa). In East Brooklyn, einer der gefährlichsten Gegenden von New York, spielt das neue Actiondrama von Regisseur Antoine Fuqua («Training Day»).

    Mit einer Topbesetzung und einer sich allmählich aufbauenden Spannung hebt sich der Film von anderen dieses Genres durchaus ab - auch wenn er sich vieler Stereotype bedient und die Handlung eher schlicht gestrickt ist. Es geht um drei sehr unterschiedliche Polizisten: Streifen-Cop Eddie (Richard Gere) wird auf seinen letzten Einsatz geschickt, denn seine Pensionierung steht kurz bevor, die der eher risikoscheue Mann kaum erwarten kann. Der Polizist Sal (Ethan Hawke, «New York, I Love You») hat sich zum Ziel gesetzt, seiner Familie den Traum von einem großen Haus zu erfüllen, und Tango (Don Cheadle, «Die Liebe in mir») wiederum kennt nach jahrelangen Einsätzen als Undercover-Cop fast keine Grenzen mehr zwischen Gangstern und Polizei. Als Tango auf einen Drogenkönig angesetzt wird, kreuzen sich die Wege der drei Polizisten.

    Gesetz der Straße - Brooklyns Finest, USA 2009, 140 Min., FSK ab 16, von Antoine Fuqua, mit Richard Gere, Don Cheadle, Ethan Hawke

    dpaq.de/Ky4LA

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!