40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Filmstarts der Woche
  • » Jesse Eisenberg und Dakota Fanning spielen Terroristen
  • Aus unserem Archiv

    Los AngelesJesse Eisenberg und Dakota Fanning spielen Terroristen

    Explosive Rollen für Jesse Eisenberg und Dakota Fanning: Die US-Schauspieler wollen nach Angaben von «Variety» in Kelly Reichardts Indie-Thriller «Night Moves» Öko-Terroristen spielen, die planen einen Damm in die Luft zu sprengen.

    Fanning und Eisenberg
    Wenn es nach Dakota Fannings Mutter ginge, wäre sie Tennisspielerin geworden. Fotos: Peter Foley/Claudio Peri
    Foto: DPA

    Peter Sarsgaard («Green Lantern») ist bereits mit dabei. Eisenberg soll den Anführer geben, Fanning ein reiches Mädchen, das den Plan finanziert. Sarsgaard übernimmt die Rolle des Bombenbastlers. Der Start der Dreharbeiten ist für Oktober in Oregon angesetzt. Eisenberg («The Social Network»), der in Woody Allens «To Rome With Love» im Kino zu sehen ist, hat kürzlich Louis Leterriers Magierfilm «Now You See Me» abgedreht.

    Fanning wird demnächst mit dem letzten Teil der «Twilight»-Saga ins Kino kommen und steht unter anderem für das Drama «Very Good Girls» mit Elizabeth Olsen, Demi Moore und Sarsgaard vor der Kamera.

    Hollywood Reporter

    Variety

    Boulevard - Hollywood
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!