40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Filmstarts der Woche
  • » Drama über Alltag eines Fernfahrers: «Transit»
  • Aus unserem Archiv

    BerlinDrama über Alltag eines Fernfahrers: «Transit»

    Tagtäglich fährt der Lkw-Fahrer Martin hunderte Kilometer auf den Autobahnen, um seine Lieferungen von A nach B zu bringen. Doch es gelingt ihm immer seltener, die Ware pünktlich abzuliefern. Martin steht kurz vor der Kündigung. Sein Chef gibt ihm aber noch eine allerletzte Chance.

    Bei einer Pause auf einem Rasthof trifft Martin da ausgerechnet auf die Osteuropäerin Ramona, die vor ihrem gewalttätigen Zuhälter flieht. Regisseur Philipp Leinemann gewährt den Zuschauern Einblicke in die Welt der Fernfahrer und zeigt mit einem hervorragenden Schauspielensemble die Geschichte zweier Menschen auf, die ihr mobiles Leben plötzlich als Gefängnis erfahren.

    (Transit, Deutschland 2010, 80 Min., FSK o. A., von Philipp Leinemann, mit Clemens Schick, Annika Blendl, Bernd Michael Lade)

    www.transit-derfilm.de

    Kinostarts
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!