40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » Wolfgang Petersen will «knallige Komödie» drehen
  • Aus unserem Archiv

    MünchenWolfgang Petersen will «knallige Komödie» drehen

    Der Regisseur Wolfgang Petersen (71) plant einen Film in Deutschland. «Mein Sohn schreibt gerade das Drehbuch, es soll eine knallige Komödie werden, mit deutscher Besetzung und in deutscher Sprache», sagte er in einem Interview mit der «Süddeutschen Zeitung» (Freitag).

    Wolfgang Petersen will in Deutschland drehen
    Der Regisseur Wolfgang Petersen plant ein neues Filmprojekt in Deutschland.
    Foto: Frank Leonhardt - DPA

    Herauskommen solle ein Remake seines Fernsehfilms «Vier gegen die Bank».

    Außerdem plant Petersen die Verfilmung des Science-Fiction-Romans «Old Man's War». Der Film soll den Namen «Ghost Brigades» tragen. Die Wirtschaftskrise habe bei ihm Spuren hinterlassen: «Die Luft ist rau geworden. Die Studios haben den Gürtel enger geschnallt», hatte er der Zeitung «Die Welt» gesagt. Petersen wurde bekannt mit Filmen wie «Das Boot» und «Troja». Am 16. Dezember erhielt er einen Preis für sein Lebenswerk: Der Bundesverband Regie vergab an ihn den Ehrenpreis des Deutschen Regiepreises «Metropolis».

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!