40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » Medienboard fördert neuen Wenders-Film
  • Aus unserem Archiv

    BerlinMedienboard fördert neuen Wenders-Film

    Wim Wenders' neues Filmprojekt «Kathedralen der Kultur» wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg mit 50 000 Euro gefördert.

    Nach seinem preisgekrönten Tanz-Film «Pina» plane Wenders eine dokumentarische TV-Serie in 3D und 2D, bei der zehn Regisseure ihre Entdeckungen über die Seele von Gebäuden vorstellen, teilten die Filmförderer am Mittwoch mit. Mit 400 000 Euro wird David Wnendts neuer Film «Memelland» unterstützt. Regisseur und Drehbuchautor Wnendt hatte zuletzt mit seinem Drama «Kriegerin» für Aufsehen gesorgt, in dem es um junge Frauen in der ostdeutschen Neonazi-Szene geht.

    «Kriegerin» gewann zahlreiche Preise, darunter allein drei Lolas bei der Verleihung des diesjährigen Deutschen Filmpreises. Zum Thema seines neuen Films wollte das Medienboard noch keine Angaben machen.

    Wenders-Projekt

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!